DATENSCHUTZERKLÄRUNG

gültig ab 1. Juni 2019

1.    Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

2.    Die für die Verarbeitung Deiner Daten verantwortlichen adidas-Gesellschaften (Verantwortliche von adidas)

3.    Datenschutzbeauftragter von adidas

4.    Von adidas erhobene und genutzte Daten (Kategorien von personenbezogenen Daten)

5.    Nutzung Deiner personenbezogenen Daten seitens adidas (Zweck, Verarbeitung, Rechtsgrundlage)

I.     BETRIEB VON WEBSITES (INTERNETAUFTRITT VON ADIDAS) UND DER APP

II.    WEBSEITEN- UND NETZWERKSICHERHEIT SOWIE BENUTZERAUTHENTIFIZIERUNG

III.       EINHEITLICHE ANMELDEDATEN FÜR ALLE PLATTFORMEN VON ADIDAS – BENUTZERERFAHRUNG

IV.      VERTRIEB VON ADIDAS-PRODUKTEN – ONLINE- UND OFFLINE-BESTELLUNGEN

V.    ÜBERWACHUNG DES ZAHLUNGSVERKEHRS

VI.      LIEFERUNG VON PRODUKTEN

VII.     ELEKTRONISCHE SENDUNGSVERFOLGUNG

VIII.    GESCHÄFTSANALYSEN

IX.      KUNDENSERVICE

X.    PERSONALISIERTE WERBUNG PER E-MAIL (Abonnement von Newslettern)

XI.      PERSONALISIERTE WERBUNG PER E-MAIL (über bestehenden Vertrag)

XII.     DIREKTWERBUNG AUF WERBEPLATTFORMEN DRITTER

XIII.    GGF. VERWALTUNG DEINER CREATORS-CLUB-MITGLIEDSCHAFT

XIV.    ANMELDUNG ZU PRIVATEN VERANSTALTUNGEN

XV.     ANMELDUNG ZU ÖFFENTLICHEN VERANSTALTUNGEN

XVI.    PRODUKTFORSCHUNG UND -ENTWICKLUNG

XVII.   EINHALTUNG RECHTLICHER VERPFLICHTUNGEN – ZUSAMMENARBEIT MIT STRAFVERFOLGUNGS- UND AUFSICHTSBEHÖRDEN (EINSCHLIESSLICH GERICHTEN)

XVIII.      ERHEBUNG DEINER GERÄTEDATEN AUF UNSERER WEBSITE MITTELS VERWENDUNG VON COOKIES, PIXELN, TAGS UND ÄHNLICHER TECHNOLOGIEN („Cookies-Erklärung“)

XIX.    NUTZERGENERIERTE INHALTE AUS SOZIALEN MEDIEN

XX.     PUSH-BENACHRICHTIGUNGEN (App-Kommunikation)

6.    Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der EU/des EWR (Internationale Datenübermittlung)

7.    Wie wir Deine personenbezogenen Daten schützen

8.    Deine Rechte und wie Du sie ausüben kannst

9.    Fragen, Beschwerden und Hilfe – Ansprechpartner und Kontaktdaten

10.      Updates und Benachrichtigung über Updates

11.      Datenempfänger von adidas (Empfänger)

  1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert darüber, wie wir Deine Daten, die wir nutzen können, um Dich unmittelbar oder mittelbar zu identifizieren („personenbezogene Daten“), erheben und anschließend verarbeiten, wenn Du die Website https://www.adidas.ch/de besuchst oder mit unseren verschiedenen Plattformen und Portalen, einschließlich der App von adidas, in Kontakt stehst.

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen zu:

  1. den Verantwortlichen von adidas;
  2. dem Datenschutzbeauftragten;
  3. den verschiedenen Arten personenbezogener Daten, die wir nutzen („Kategorien von personenbezogenen Daten“);
  4. dem Warum und Wie der Nutzung Deiner personenbezogenen Daten durch uns („Zweck“, „Verarbeitung“, „Rechtsgrundlage“);
  5. dem Zeitraum, in dem Deine personenbezogenen Daten gespeichert werden („Aufbewahrungsfrist“);
  6. anderen Empfängern Deiner personenbezogenen Daten („Empfänger“);
  7. der Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten außerhalb der EU/des EWR („Internationale Datenübermittlung“); 
  8. Deinen Rechten gemäß anwendbarem lokalen Recht; und
  9. ggf. der Anwendung von Technologien zur automatisierten Entscheidungsfindung durch uns und darüber, wie genau diese Technologien funktionieren.

  1. Die für die Verarbeitung Deiner Daten verantwortlichen adidas-Gesellschaften (Verantwortliche von adidas)

Die nachfolgend benannten Gesellschaften von adidas sind für den Schutz Deiner personenbezogenen Daten und die Einhaltung der DSGVO und nationalen Rechts hinsichtlich der Nutzung Deiner personenbezogenen Daten verantwortlich. Sie entscheiden gemeinsam darüber, wie Deine personenbezogenen Daten von adidas zu den in der Datenschutzerklärung von adidas niedergelegten Zwecken genutzt werden („gemeinsam Verantwortliche“).

  • adidas AG - Adi-Dassler-Str. 1, D-91074 Herzogenaurach, Deutschland („adidas AG“)
  • adidas Business Services B.V. - Atlas Arena, Hoogoorddreef 9a NL-1101 BA Amsterdam ZO, Niederlande
  • adidas sport gmbH - Brunnmatt 20, Cham, ZG, CH-6330, Schweiz („Lokale Vertriebseinheit“)

Für die Zwecke:

  • Vertrieb von Produkten von adidas – Online- und Offline-Bestellungen
  • Produktforschung und -entwicklung

sind die nachstehenden adidas-Gesellschaften die gemeinsam Verantwortlichen:

  1. Datenschutzbeauftragter von adidas

Dr. Falk Böhm ist als Global Privacy Officer von adidas für alle in der Datenschutzerklärung benannten verantwortlichen adidas-Gesellschaften benannt.

+49 (0) 9132 84 – 0

DataProtection@adidas.com

ADIDAS AG

Adi-Dassler-Straße 1

91074 Herzogenaurach

Deutschland

  1. Von adidas erhobene und genutzte Daten (Kategorien von personenbezogenen Daten)

Die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten werden von uns unmittelbar oder mittelbar von Dir erhoben:

  • Angaben zur Identität – u. a.: Name [Vor- und Nachname, Initialen], Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, persönliche Kundenidentifikationsnummer (einschließlich Creators-Club-Mitgliedsnummer), Profilname, Kennwort, Social-Media-Kennungen und Informationen, die Du uns über Deine Facebook- oder Runtastic-Konten bereitstellst, Geräte-Fingerabdruck und Dir zugeordnete Geschenkkarten-Codes. Diese Daten nutzen wir zur Überprüfung Deiner Identität.

  • Kontaktdaten – u. a.: Telefonnummer, Liefer- und Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse, Messenger-ID, Social-Media-Kennungen und sonstige Kommunikationskanäle, die Du zur Kontaktaufnahme mit uns nutzt. Diese Daten nutzen wir zur Kontaktaufnahme mit Dir für unterschiedliche Zwecke, wie etwa dem Versenden von Werbeinformationen, der Bereitstellung von Informationen über Deinen Kauf oder um auf Deine Fragen, Anregungen oder Beschwerden reagieren zu können.

  • Standortdaten – u. a.: Wohnanschrift, aktueller Anmeldestandort [IP-Adresse], GPS-Daten (freiwillig, z. B. über die Einstellungen Deines mobilen Endgeräts) oder Websites von adidas, die Du genutzt hast und die Rückschlüsse auf Deinen Standort zulassen. Diese Daten nutzen wir, um Dir dabei zu helfen, das zu finden, was Du an Deinem aktuellen Standort gerade suchst.

  • Größenangaben – u. a.: Schuhgröße, Kleidergröße, Größe, Gewicht, Brust-, Taillen-, Hüftumfang, Schrittlänge, Körperbau, Fußlänge. Diese Daten nutzen wir, um sicherzustellen, dass Deine Produkte passen.

  • Kaufinformationen – u. a.: Zahlungsinformationen (Kreditkartennummer), Zahlungsrisikoprofil (bereitgestellt von unserem Anbieter für die Überwachung des Zahlungsverkehrs), Warenkorb (Deine bestellten Artikel), Lieferinformationen, Liefer- und Rechnungsanschrift, Kundenbestellnummer, frühere Käufe bei adidas, Transaktionsnummer und sonstige Informationen im Zusammenhang mit Deinem Einkauf. Wir nutzen diese Daten zur Durchführung Deiner Bestellung über Websites und Apps von adidas, in Filialen von adidas oder auf anderen Verkaufsplattformen.

  • Verhaltens- und Profildaten – u. a.: frühere Käufe, Artikel auf der Wunschliste, Surfverhalten, Surfpräferenzen, Einkaufspräferenzen, Interaktionen in Filialen, Trainingsverhalten, Produktbewertungen, Social-Media-Interaktionen mit uns und sonstige Informationen, die uns zur Verfügung stehen, um Dich als Kunden besser zu verstehen,  inklusive „Community-Informationen“. Wir nutzen diese Daten, um Dich als Kunden besser kennenzulernen. Dadurch können wir Dir Informationen zusenden, die nur Produkte und Dienstleistungen betreffen, die unserer Ansicht nach für Dich von Interesse sein könnten.

  • Community-Informationen – u. a.: Informationen, die Du im Rahmen Deiner Teilnahme an Veranstaltungen und Communities von adidas bereitstellst, z. B. als Trainer, Mitglied einer Mannschaft, Teilnehmer oder Promotor einer unserer Veranstaltungen, inklusive: Bilder, Videos, Dein Profilname, Deine Mannschaft, Deine Interessen und Präferenzen, Dein Feedback, Bestenlisten, Veranstaltungsteilnahmen, Gruppenmitgliedschaften und Anmeldedaten. Wir nutzen diese Daten zur Organisation von Veranstaltungen und Communities und um Dich als Kunden besser kennenzulernen.

  • Social-Media-Daten – u. a.: Informationen, die wir über Deine Interaktion mit uns über Social-Media-Kanäle wie Facebook, Instagram, Google usw. erhalten, wie etwa sämtliche öffentlich zugänglichen Informationen in Social Media wie Social-Media-Kennungen, Social-Media-Interaktionen und öffentliche Postings, Deine „Likes“ und andere Reaktionen, Deine Social-Media-Bekanntschaften, Deine öffentlich zugänglichen Fotos oder Fotos, die Du uns bereitstellst, indem Du uns erwähnst oder unseren Social-Media-Postings folgst und dabei Social-Media-Kennungen oder Hashtags verwendest. Wir beziehen diese Daten unmittelbar aus den Social-Media-Netzwerken (z. B. Facebook, Snapchat, Instagram usw.) oder mittelbar über Dritte, mit denen wir Verträge geschlossen haben.

  • Gerätedaten – u. a.: Informationen über Dein Gerät oder Deinen Browser, die Rückschlüsse auf Dein Surfverhalten oder Deine Gerätenutzung zulassen. Deine Gerätedaten werden von unserer App erhoben, Deine Browser-Daten über unsere Cookies, Tags und Pixel. Die Verarbeitung dieser Daten ist oftmals zu Zwecken der Netzwerksicherheit erforderlich. Dazu zählen Daten wie: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Deines Besuchs, Dauer des Besuchs auf unserer Website, Verweis-URL (falls Du über eine andere Website oder eine Werbeanzeige auf unsere Website gelangt bist), die auf unserer Website besuchten Seiten, Browser-Typ, Geräte-Typ, Versionen, Betriebssystem.

  • Aktivitätsdaten – u. a.: Fitnessdaten (z. B. Trainingsbeginn/-ende, Art der Aktivität, Disziplin), Sensordaten (z. B. Schrittvorgaben, Dauer, Tempo, Distanz, Kalorienverbrauch, Puls, RunScore und Geschwindigkeit) sowie sonstige Daten aus Deiner Fitness-App. Wir nutzen diese Daten zur Verbesserung Deiner Leistungsziele, zur Verbesserung Deiner Benutzererfahrung und zur Ermittlung von Produkten, die auf der Grundlage Deines Trainingsverhaltens für Dich am besten geeignet sind.

  • Korrespondenz – u. a.: Korrespondenz mit unserem Kundenservice, Deine E-Mails zu unseren Produkten oder Dienstleistungen, Beschwerden, die Du postalisch, per E-Mail oder Fax oder telefonisch an uns richtest, Aufzeichnungen zu Deinem Feedback, Rückrufe unseres Kundenservice und sonstige Kommunikation zwischen Dir und Mitarbeitern von adidas. Wir zeichnen sämtliche Kundenserviceanrufe zum Zwecke der Qualitätssicherung auf.

  • Präferenzen – u. a.: bevorzugte Sprache, Anmeldestandort, Artikel auf Deiner Wunschliste, bevorzugte Lieferanschrift, Browsereinstellungen, unsere Korrespondenz mit Dir, Deine adidas Produkt-Bewertungen. Wir nutzen diese Daten zugunsten Deiner Kundenerfahrung beim Besuch und/oder Einkauf auf/in unseren Websites und Apps.

  • Creators-Club-Daten – u. a.: persönliche Mitgliedskennung (Mitgliedsnummer), Dein Eintrittsdatum, Filialnummer (bei Anmeldung in einer Filiale), Source-ID, Land und Marke Deiner Erstmitgliedschaft, Clubpunkte, Teilnahmeverlauf, frühere Belohnungen, persönliche Mitgliedergutscheine. Die aufgeführten Informationen werden für die Dauer Deiner Mitgliedschaft im Creators Club gespeichert. 

  1. Nutzung Deiner personenbezogenen Daten seitens adidas (Zweck, Verarbeitung, Rechtsgrundlage)

adidas erhebt und nutzt Deine personenbezogenen Daten zu verschiedenen Zwecken.

Zweck

Rechtsgrundlage

  • I. Betrieb von Websites (Internetauftritt von adidas) und der App

Berechtigtes Interesse

  • II. Webseiten- und Netzwerksicherheit sowie Benutzerauthentifizierung

Berechtigtes Interesse

  • III. Einheitliche Anmeldedaten für alle Plattformen von adidas – Benutzererfahrung

Berechtigtes Interesse

  • IV. Vertrieb von adidas-Produkten – Online- und Offline-Bestellungen

Vertragserfüllung

  • V. Überwachung des Zahlungsverkehrs

Vertragserfüllung

  • VI. Lieferung von Produkten

Vertragserfüllung

  • VII. Elektronische Sendungsverfolgung

Einwilligung

  • VIII. Geschäftsanalysen

Berechtigtes Interesse

  • IX. Kundenservice

Berechtigtes Interesse

  • X. Personalisierte Werbung per E-Mail (Abonnement von Newslettern)

Einwilligung

  • XI. Personalisierte Werbung per E-Mail (über bestehenden Vertrag)

Berechtigtes Interesse

  • XII. Direktwerbung auf Werbeplattformen Dritter

Einwilligung

  • XIII. Ggf. Verwaltung Deiner Creators-Club-Mitgliedschaft

Vertragserfüllung

  • XIV. Anmeldung zu privaten Veranstaltungen

Vertragserfüllung

  • XV. Anmeldung zu öffentlichen Veranstaltungen

Berechtigtes Interesse

  • XVI. Produktforschung und -Entwicklung

Berechtigtes Interesse

  1. Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen –Zusammenarbeit mit Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden (einschließlich Gerichten)

Rechtliche Verpflichtung

  1. Erhebung Deiner Gerätedaten auf unserer Website mittels Verwendung von Cookies, Pixeln, Tags und ähnlicher Technologien („Cookies-Erklärung“)

Berechtigtes Interesse | Einwilligung

  • XIX. Nutzergenerierte Inhalte aus Sozialen Medien

Vertragserfüllung

  • XX. Push-Benachrichtigungen (App-Kommunikation)

Berechtigtes Interesse

In diesem Abschnitt erfährst Du:

  1. wann und wozu wir Deine personenbezogenen Daten benötigen („Zweck“);
  2. weshalb wir Deine personenbezogenen Daten nutzen dürfen („Rechtsgrundlage“);
  3. was wir mit Deinen personenbezogenen Daten tun („Verarbeitung“);
  4. welche personenbezogenen Daten wir von Dir benötigen („Kategorien von personenbezogenen Daten“);
  5. wie lange wir Deine personenbezogenen Daten aufbewahren („Aufbewahrungsfrist“);
  6. an wen (d. h. an welche Dienstanbieter) wir im Sinne des jeweils genannten Zwecks Deine personenbezogenen Daten weitergeben („Kategorien von Empfängern“).

VERARBEITUNG

Zum Betrieb der mit dem Internetauftritt von adidas verbundenen Websites und der App von adidas, zur Behebung von Fehlern im Sinne der beabsichtigten Website-Ansicht und Überwachung der Einhaltung unserer Bestimmungen und Bedingungen prüfen wir sämtlichen Verkehr auf unserer Website und analysieren wir die auf unseren Servern eingehenden Daten.

Verwendung von Cookies/Tags/Pixeln: Wir können Deine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck mittels Verwendung von Technologien wie Cookies, Pixeln und Tags zur Erhebung Deiner Gerätedaten nutzen. Nähere Informationen dazu finden sich unter „XVIII.      ERHEBUNG DEINER GERÄTEDATEN AUF UNSERER WEBSITE MITTELS VERWENDUNG VON COOKIES, PIXELN, TAGS UND ÄHNLICHER TECHNOLOGIEN“.

RECHTSGRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Gerätedaten

Angaben zur Identität

Verhaltens- und Profildaten

Präferenzen

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Browser-Sitzung

Wir benötigen Deine Daten für die Dauer Deines Besuchs der Website. Wir speichern die Daten für die Dauer Deiner Browser-Sitzung.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Support-Anbieter für Websiteverwaltung

VERARBEITUNG

Zum Schutze unserer Webseiten, zur Aufdeckung außergewöhnlicher Aktivitäten, zur Bekämpfung von Sicherheitsrisiken und zum Schutz der Besucher unserer Websites vor unberechtigten Zugriffen (z. B. vor Hackern) prüfen wir sämtlichen Verkehr auf unserer Website und authentifizieren wir Benutzeranmeldedaten mittels Tokens, um Deine Angaben zu überprüfen und sie mit anderen verfügbaren Informationen zu vergleichen, etwa mit unmittelbar von Dir an adidas oder an andere Plattformen (z. B. Runtastic oder Facebook) bereitgestellte Anmeldedaten oder mit öffentlich verfügbaren Informationen. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass nur „berechtigte“ Benutzer Zugriff auf unsere Websites haben. 

Verwendung von Cookies/Tags/Pixeln: Wir können Deine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck mittels Verwendung von Technologien wie Cookies, Pixeln und Tags zur Erhebung Deiner Gerätedaten nutzen. Nähere Informationen dazu finden sich unter „XVIII.      ERHEBUNG DEINER GERÄTEDATEN AUF UNSERER WEBSITE MITTELS VERWENDUNG VON COOKIES, PIXELN, TAGS UND ÄHNLICHER TECHNOLOGIEN“.

RECHTSGRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Gerätedaten

Angaben zur Identität

Verhaltens- und Profildaten

Präferenzen

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Browser-Sitzung

Wir benötigen Deine Daten für die Dauer Deines Besuchs der Website. Wir speichern die Daten für die Dauer Deiner Browser-Sitzung.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Support-Anbieter für Websiteverwaltung

VERARBEITUNG

Wir wissen, dass Du Dir nicht gerne Benutzernamen und Kennwörter merkst oder Dich mehrmals anmelden möchtest.

Damit sich unsere Benutzer bei allen Plattformen, Portalen, Diensten, Communities und Apps, die von oder im Auftrag von den verantwortlichen adidas-Gesellschaften betrieben werden (u. a. die App und Dienste von Runtastic) („Plattformen von adidas“), mit einheitlichen Anmeldedaten („Anmeldedaten für adidas“) anmelden können, speichern wir die Anmeldedaten für adidas auf unserer internationalen Authentifizierungsplattform. Wenn Du Deine Anmeldedaten für adidas zur Anmeldung bei einer Plattform von adidas nutzt, überprüfen wir mithilfe eines Tokens Deine Identität im Abgleich mit unserer internationalen Authentifizierungsplattform. Dies trägt zudem zur Sicherheit unseres Netzwerks und unserer Internetauftritte bei.

Verwendung von Cookies/Tags/Pixeln: Wir können Deine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck mittels Verwendung von Technologien wie Cookies, Pixeln und Tags zur Erhebung Deiner Gerätedaten nutzen. Nähere Informationen dazu finden sich unter „XVIII.      ERHEBUNG DEINER GERÄTEDATEN AUF UNSERER WEBSITE MITTELS VERWENDUNG VON COOKIES, PIXELN, TAGS UND ÄHNLICHER TECHNOLOGIEN“.

RECHTSGRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität (Benutzername, Kennwort, E-Mail-Adresse)

Creators-Club-Daten (nur für Mitglieder des Creators Club)

Präferenzen

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Dauer des Bestehens des Benutzerkontos oder 25 Monate bei Inaktivität

Damit Du Dich auf den Plattformen von adidas anmelden kannst, müssen wir Deine Daten so lange aufbewahren, so lange Du ein Benutzerkonto bei uns führst. Falls Du unsere Dienste ohne Antrag auf Löschung Deiner Daten nicht länger in Anspruch nimmst, werden Deine Daten bis 25 Monate nach Deiner letzten Anmeldung gespeichert.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Support-Anbieter für Websiteverwaltung

VERARBEITUNG

Zwecks Bearbeitung Deiner Bestellungen über den Onlineshop und/oder die App, Sicherstellung des Zahlungseingangs, Einhaltung der Anforderungen gemäß unseren Geschäftsbedingungen (2. Kaufbedingungen) (für den Verkauf der Produkte an Dich), darin eingeschlossen Rechnungsstellung, Lieferung, Personalisierung, Umtausch und Erstattung, Click and Collect. Deine Bestellung kann nicht abgeschlossen werden, falls Deine Transaktion im Rahmen unserer Überwachung des Zahlungsverkehrs als verdächtig und potenziell betrügerisch markiert wird. Bitte beachte, dass es sich bei der Überwachung des Zahlungsverkehrs um einen automatisierten Entscheidungsfindungsprozess handelt. Dieser Prozess ist zum Abschluss des Vertrags mit Dir erforderlich. Du hast das Recht, zu beantragen, dass eine solche Entscheidung von einem Menschen überprüft wird, und zudem bist Du berechtigt, Beschwerde gegen eine solche Entscheidung einzulegen.

RECHTSGRUNDLAGE

Vertragserfüllung

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität

Kontaktdaten

Standortdaten

Größenangaben

Kaufinformationen

Korrespondenz

Gerätedaten

Creators-Club-Daten (nur für Mitglieder des Creators Club)

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Vertragslaufzeit und gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Wir müssen diese Daten für den Fall von Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem Vertrag aufbewahren.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • ggf. Vertriebspartner
  • Hersteller
  • Versanddienstleister
  • Anbieter für die Überwachung des Zahlungsverkehrs
  • Zahlungsanbieter
  • Anbieter von IT-Cloud-Lösungen

VERARBEITUNG

Die uns von Dir bereitgestellten Daten verknüpfen wir mit anderen Informationen, die wir von unseren Anbietern für die Überwachung des Zahlungsverkehrs erhalten. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Du beim Kauf unserer Produkte nicht gegen anwendbares Recht oder unsere Geschäftsbedingungen verstößt. Je nach Ergebnis der Überprüfung Deiner Daten können wir Deine Bestellung ablehnen und Deine Zahlung zurückweisen. Hierbei handelt es sich um einen automatisierten Entscheidungsfindungsprozess, der zum Abschluss eines Kaufvertrags mit Dir erforderlich ist.

RECHTSGRUNDLAGE

Vertragserfüllung

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität

Kontaktdaten

Verhaltens- und Profildaten

Kaufinformationen

Gerätedaten

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Vertragslaufzeit und gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Wir müssen diese Daten für den Fall von Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem Vertrag aufbewahren.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Anbieter für die Überwachung des Zahlungsverkehrs
  • Zahlungsanbieter
  • Anbieter von IT-Cloud-Lösungen

VERARBEITUNG

Nach erfolgreicher Aufgabe Deiner Bestellung nutzen wir Deine Kontaktdaten (Wohn- und/oder Lieferanschrift) und andere Kaufinformationen, um die von Dir gekauften Produkte an Dich zu liefern.

RECHTSGRUNDLAGE

Vertragserfüllung

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität: Name

Kontaktdaten: Lieferanschrift

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Vertragslaufzeit und gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Wir müssen diese Daten für den Fall von Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem Vertrag aufbewahren.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Versanddienstleister
  • Anbieter von IT-Cloud-Lösungen

VERARBEITUNG

Diese Dienstleistung wird auf Wunsch des Kunden von den Versanddienstleistern angeboten, mit denen wir zusammenarbeiten.

Du kannst Deine Lieferung nachverfolgen. Diese Dienstleistung wird unmittelbar von den Versanddienstleistern angeboten, mit denen wir zusammenarbeiten. Wir geben Deine Daten zu diesem Zweck nur mit Deiner Einwilligung an die betreffenden Versanddienstleiter weiter. Die Dienstleistung wird auf der Plattform des betreffenden Versanddienstleisters gehostet. Bitte informiere Dich daher in der Datenschutzerklärung des betreffenden Versanddienstleisters über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu diesem Zweck.

RECHTSGRUNDLAGE

Einwilligung

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität

Kontaktdaten

Sonstige Informationen, die Du dem Versanddienstleister unmittelbar und freiwillig bereitstellst

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Nach Vorgabe des betreffenden Versanddienstleisters

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Versanddienstleister

  1. GESCHÄFTSANALYSEN

VERARBEITUNG

Wir müssen wissen, wie es uns als Unternehmen geht. Dies steht im Interesse unserer Anteilseigner, Unternehmensführung, Mitarbeiter und Partner. Zu diesem Zweck müssen wir verschiedene Kategorien von Daten analysieren, um zu ermitteln, wie unsere Produkte sich auf verschiedenen Märkten verkaufen, welche Merkmale unserer Produkte beliebt sind und welche Aspekte unserer Marketing- und Werbekampagnen, unserer Produktdesigns und unserer Vertriebsstrategie, unseres Webdesigns und der allgemeinen Benutzererfahrung erfolgreich waren und welche nicht. Auf diese Weise können wir unsere Geschäftsstrategie festlegen, umsetzen und bewerten.

Dazu müssen wir auch Daten analysieren, um zu ermitteln, wie Benutzer durch unsere Website navigieren und die App nutzen. Auf diese Weise möchten wir die Benutzererfahrung verbessern, damit Du auch weiterhin unsere Produkte kaufst und über unsere Websites und Anwendungen mit uns in Kontakt bleibst.

Um das Risiko für Dich so gering wie möglich zu halten, nutzen wir dabei entweder Deine persönliche Kundenidentifikationsnummer oder Deine IP-Adresse.

Nähere Informationen zur Verwendung Deiner Daten im Rahmen von Datenanalytik-Diensten in unserem Auftrag findest Du hier:

Datenerhebung über Adobe Analytics: https://marketing.adobe.com/resources/help/en_US/reference/c_Privacy_Overview.html

Datenerhebung über Google Analytics:

https://support.google.com/analytics/answer/6318039?hl=en

RECHTSGRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität: persönliche Kundenidentifikationsnummer (nur)

Größenangaben

Kaufinformationen

Verhaltens- und Profildaten

Community-Informationen

Aktivitätsdaten

Gerätedaten

Korrespondenz

Creators-Club-Daten (nur für Mitglieder des Creators Club)

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Wenn wir Analytik-Dienste der oben genannten Anbieter in Anspruch nehmen, müssen wir die Daten während der von diesen Anbietern vorgegebenen Fristen aufbewahren. Die Aufbewahrungsfristen der einzelnen Anbieter findest Du hier:

Adobe Analytics: 36 Monate (https://marketing.adobe.com/resources/help/en_US/reference/data-retention.html )

Google Analytics: 38 Monate

(https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=en)

Wir benötigen die Daten für diese Zeit, um die korrekte Analyse unserer Geschäftstätigkeiten zu gewährleisten.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Potenzielle Käufer und Investoren
  • Unternehmensberater
  • Anbieter von Datenanalytik-Diensten
  • Anbieter von IT-Cloud-Lösungen

VERARBEITUNG

Wir erheben Deine Daten, um Dich zu benachrichtigen, wenn ein Produkt, das Dir gefällt, wieder verfügbar ist, und um über die von uns für Dich bereitgestellten Kommunikationskanäle Deine Fragen und Anmerkungen zu beantworten.

RECHTSGRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität

Kontaktdaten

Standortdaten

Größenangaben

Kaufinformationen

Korrespondenz

Creators-Club-Daten (nur für Mitglieder des Creators Club)

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Wir müssen diese Daten für den Fall von Rechtsstreitigkeiten aufbewahren.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Kundenserviceanbieter
  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • ggf. Vertriebspartner
  • Versanddienstleister
  • Anbieter für die Überwachung des Zahlungsverkehrs
  • Zahlungsanbieter
  • Anbieter von IT-Cloud-Lösungen

VERARBEITUNG

Wir senden Dir an die uns von Dir in Deiner Anmeldung für unseren E-Mail-Newsletter bereitgestellte E-Mail-Adresse Werbung zu, die unserer Ansicht nach für Dich von Interesse sein könnte („personalisierte“ Werbung). Um Dir „personalisierte“ Werbung zu versenden, beobachten wir Dein Online-Verhalten (bzw. ggf. auch Dein Offline-Verhalten) und analysieren Dein Verhaltens anhand von Analytikverfahren, um herauszufinden, welche Produktlinien für Dich von Interesse und von Vorteil sein könnten. Dazu müssen wir verschiedene Kategorien von personenbezogenen Daten von Dir erheben. Wir setzen verschiedene Analytik-Tools ein, um Dein Verhalten im Hinblick auf Deine Zustimmung/Ablehnung unserer verschiedenen Produktlinien und die Wirkung (Erfolgsraten) der Dir zugesendeten Werbung zu ermitteln.

Verwendung von Cookies/Tags/Pixeln: Wir können Deine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck mittels Verwendung von Technologien wie Cookies, Pixeln und Tags zur Erhebung Deiner Gerätedaten nutzen. Nähere Informationen dazu finden sich unter „XVIII.      ERHEBUNG DEINER GERÄTEDATEN AUF UNSERER WEBSITE MITTELS VERWENDUNG VON COOKIES, PIXELN, TAGS UND ÄHNLICHER TECHNOLOGIEN“.

RECHTSGRUNDLAGE

Einwilligung

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität

Kontaktdaten (sofern adidas bekannt)

Standortdaten

Größenangaben (sofern adidas bekannt)

Kaufinformationen (sofern adidas bekannt)

Verhaltens- und Profildaten (sofern adidas bekannt)

Community-Informationen (sofern adidas bekannt)

Social-Media-Daten (sofern adidas bekannt)

Aktivitätsdaten (sofern adidas bekannt)

Gerätedaten

Präferenzen (sofern adidas bekannt)

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Wir bewahren diese Daten so lange auf, bis Du Deine Einwilligung zur Zusendung von personalisierter Werbung per E-Mail zurückziehst oder der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns zu Werbezwecken widersprichst.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Support-Anbieter im Bereich E-Mail-Marketing
  • Anbieter von IT-Cloud-Lösungen

VERARBEITUNG

Wir senden Dir an die uns von Ihnen im Rahmen eines Kaufvertrags bereitgestellte E-Mail-Adresse Werbung zu, die unserer Ansicht nach für Dich von Interesse sein könnte („personalisierte“ Werbung). Um Dir „personalisierte“ Werbung zu versenden, beobachten wir Dein Online-Verhalten (bzw. ggf. auch Dein Offline-Verhalten) und analysieren Dein Verhalten anhand von Analytikverfahren, um herauszufinden, welche Produktlinien für Dich von Interesse und von Vorteil sein könnten. Dazu müssen wir verschiedene Kategorien von personenbezogenen Daten von Dir erheben. Wir setzen verschiedene Analytik-Tools ein, um Dein Verhalten im Hinblick auf Deine Zustimmung/Ablehnung unserer verschiedenen Produktlinien und die Wirkung (Erfolgsraten) der Dir zugesendeten Werbung zu ermitteln.

Verwendung von Cookies/Tags/Pixeln: Wir können Deine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck mittels Verwendung von Technologien wie Cookies, Pixeln und Tags zur Erhebung Deiner Gerätedaten nutzen. Nähere Informationen dazu finden sich unter „XVIII.      ERHEBUNG DEINER GERÄTEDATEN AUF UNSERER WEBSITE MITTELS VERWENDUNG VON COOKIES, PIXELN, TAGS UND ÄHNLICHER TECHNOLOGIEN“.

RECHTSGRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität

Kontaktdaten (sofern adidas bekannt)

Standortdaten

Größenangaben (sofern adidas bekannt)

Kaufinformationen (sofern adidas bekannt)

Verhaltens- und Profildaten (sofern adidas bekannt)

Community-Informationen (sofern adidas bekannt)

Social-Media-Daten (sofern adidas bekannt)

Aktivitätsdaten (sofern adidas bekannt)

Gerätedaten

Präferenzen (sofern adidas bekannt)

Creators-Club-Daten (nur für Mitglieder des Creators Club)

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Wir bewahren diese Daten so lange auf, bis Du der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns zu Werbezwecken, einschließlich für die Zusendung von Werbung, widersprichst.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Support-Anbieter im Bereich E-Mail-Marketing
  • Anbieter von IT-Cloud-Lösungen

VERARBEITUNG

Wir nutzen Werbeplattformen Dritter wie Facebook, Google, YouTube oder Instagram, um Dir auf der Grundlage Deines (Browsing-)Verhaltens zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Orten auf diesen Plattformen auf Dich zugeschnittene Werbung zuzusenden und dadurch die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen zu erhöhen. Wir nutzen Lösungen von Drittanbietern, darunter Google Audience und Facebook Custom Audience, um unsere Werbekampagnen und -botschaften gezielter auf unsere Kunden zuschneiden zu können. Zu diesem Zweck werden Deine personenbezogenen Daten an diese Anbieter von Werbeplattformen weitergegeben, wo nach Datenbanktreffern Deines Profils gesucht wird, um den besten Zeitpunkt und Ort (die Seite, die Du besuchst) zu ermitteln, um Dir eine Anzeige von adidas zu zeigen. Zudem müssen wir bestimmte Daten analysieren, um die Wirkung unserer Werbekampagnen zu ermitteln.

Nähere Informationen zu der Unterstützung durch unsere Werbepartner erhältst Du auf der Website des jeweiligen Partners:

Google, personalisierte Werbung: https://support.google.com/adspolicy/answer/143465?hl=en

Google, Werberichtlinien: https://support.google.com/adspolicy/answer/6020956

Facebook, Lookalike Audiences: https://www.facebook.com/business/help/164749007013531

Facebook, Nutzungsbedingungen für Custom Audiences: https://www.facebook.com/legal/terms/customaudience

Verwendung von Cookies/Tags/Pixeln: Wir können Deine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck mittels Verwendung von Technologien wie Cookies, Pixeln und Tags zur Erhebung Deiner Gerätedaten nutzen. Nähere Informationen dazu finden sich unter „XVIII.      ERHEBUNG DEINER GERÄTEDATEN AUF UNSERER WEBSITE MITTELS VERWENDUNG VON COOKIES, PIXELN, TAGS UND ÄHNLICHER TECHNOLOGIEN“.

RECHTSGRUNDLAGE

Einwilligung

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität

Kontaktdaten (sofern adidas bekannt)

Standortdaten

Größenangaben (sofern adidas bekannt)

Kaufinformationen (sofern adidas bekannt)

Verhaltens- und Profildaten (sofern adidas bekannt)

Community-Informationen (sofern adidas bekannt)

Social-Media-Daten (sofern adidas bekannt)

Aktivitätsdaten (sofern adidas bekannt)

Gerätedaten

Präferenzen (sofern adidas bekannt)

Creators-Club-Daten (nur für Mitglieder des Creators Club)

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Wir speichern diese Daten so lange, bis Du Deine Einwilligung zurückziehst.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Werbepartner
  • Social-Media-Plattformen
  • Anbieter von Diensten im Bereich gezieltes Marketing
  • Anbieter von IT-Cloud-Lösungen

  1. GGF. VERWALTUNG DEINER CREATORS-CLUB-MITGLIEDSCHAFT

VERARBEITUNG

Bitte beachte, dass dieser Abschnitt für Dich nur gilt, falls Du eine Mitgliedschaft im Creators Club von adidas beantragst bzw. bereits Mitglied bist.

Wenn Du Mitglied im Creators Club von adidas wirst, nutzen wir die oben aufgeführten Daten zur Verwaltung und Unterstützung Deiner Mitgliedschaft gemäß den Bedingungen für den Creators Club.

Insbesondere werden Deine personenbezogenen Daten genutzt, um:

a) Deine Club-Punkte zu berechnen und Dir Belohnungen zukommen zu lassen;

b) Dir Zugang zu Sonderangeboten und Aktionen zu bieten;

c) Dir Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen zu senden;

d) Dir Zugang zu Produkten in limitierter Auflage zu gewähren;

e) Dir bei entsprechender Berechtigung Zugang zu einem Premium-Runtastic-Abo zu bieten;

f) Deine Lieferanschrift und Zahlungsinformationen zu speichern, um bei Bestellungen über den Onlineshop oder die App den Check-out-Vorgang zu verkürzen;

f) Deine sämtlichen früheren Bestellungen zu speichern und Dir somit jederzeit Zugriff darauf zu bieten; und

g) Dir die Nachverfolgung Deiner Lieferung von Deinem Konto aus zu ermöglichen.

Wenn Du Deine Creators-Club-Mitgliedsnummer verwendest, etwa beim Kauf von Produkten in teilnehmenden Filialen von adidas, erhalten wir die damit verknüpften Daten, um Belohnungspunkte für Dich zu berechnen. Deine Daten werden an Creators-Club-Partner weitergegeben, die gemäß den Bedingungen des Creators Club bestimmte Belohnungen anbieten.

Als Creators-Club-Mitglied erhältst Du Werbe-E-Mails von adidas. Falls Du diese Werbe-E-Mails nicht länger erhalten möchtest, gehe  bitte wie unter „8. Deine Rechte und wie Du sie ausüben kannst“ beschrieben vor.

Deine Creators-Club-Mitgliedschaft kannst Du auch in der App nutzen. Falls Du die App von adidas in Verbindung mit Deiner Creators-Club-Mitgliedschaft nutzt, senden wir Dir über die App Push-Benachrichtigungen, um Dich über Deine Mitgliedschaft oder über Sonderaktionen und -angebote zu informieren. Du kannst die Push-Benachrichtigungen jederzeit unter „Einstellungen“ in Deinem mobilen Endgerät deaktivieren. Falls Du Push-Benachrichtigungen deaktivierst, müssen wir Dich möglicherweise per E-Mail kontaktieren, um Dir wichtige Mitteilungen zu Deiner Mitgliedschaft zuzusenden.

RECHTSGRUNDLAGE

Vertragserfüllung

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Creators-Club-Daten

Größenangaben (sofern adidas bekannt)

Kaufinformationen (sofern adidas bekannt)

Verhaltens- und Profildaten (sofern adidas bekannt)

Community-Informationen (sofern adidas bekannt)

Social-Media-Daten (sofern adidas bekannt)

Aktivitätsdaten (sofern adidas bekannt)

Gerätedaten (sofern adidas bekannt)

Präferenzen (sofern adidas bekannt)

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Vertragslaufzeit und gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Wir müssen diese Daten für den Fall von Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem Vertrag aufbewahren.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Potenzielle Käufer und Investoren
  • Unternehmensberater
  • Anbieter von Datenanalytik-Diensten
  • Creators-Club-Partner

  1. ANMELDUNG ZU PRIVATEN VERANSTALTUNGEN

VERARBEITUNG

Wenn Du Dich für eine von uns organisierte Veranstaltung mit begrenzter Teilnehmerzahl anmeldest, nutzen wir Deine personenbezogenen Daten, um Dir einen Platz zu reservieren. Deine personenbezogenen Daten werden im Einklang mit den für die betreffende Veranstaltung geltenden Bedingungen genutzt.

RECHTSGRUNDLAGE

Vertragserfüllung

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität

Kontaktdaten

Standortdaten

Aktivitätsdaten: Informationen, die wir ggf. am Veranstaltungstag von Ihnen erheben

Creators-Club-Daten (nur für Mitglieder des Creators Club)

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Dauer der Veranstaltung und gesetzliche Aufbewahrungsfrist für den Fall von Streitigkeiten

EMPFÄNGER

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaft, die die Veranstaltung organisiert
  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • ggf. Veranstaltungspartner
  • ggf. Anbieter von IT-Cloud-Lösungen

VERARBEITUNG

Des Öfteren organisieren wir außerdem Veranstaltungen, die allgemein zugänglich sind. Wir nutzen die von Dir bereitgestellten personenbezogenen Daten, um Dich über Veranstaltungen zu informieren, die Dich interessieren.

RECHTSGRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität

Kontaktdaten

Standortdaten

Aktivitätsdaten: Informationen, die wir ggf. am Veranstaltungstag von Ihnen erheben

Creators-Club-Daten (nur für Mitglieder des Creators Club)

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Für die Dauer der Veranstaltung sowie weitere 36 Monate, sofern die Daten der betreffenden Veranstaltung zum Zwecke von GESCHÄFTSANALYSEN genutzt werden

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaft, die die Veranstaltung organisiert
  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • ggf. Veranstaltungspartner
  • ggf. Anbieter von IT-Cloud-Lösungen

  1. PRODUKTFORSCHUNG UND -ENTWICKLUNG

VERARBEITUNG

Wir führen Analysen durch, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Dazu befragen wir Dich z. B. im Rahmen von Umfragen, bitten wir Dich um Feedback, bieten wir Dir Produkttests an und bitten Dich um Rückmeldung dazu. Zudem beauftragen wir andere Dienstanbieter mit der Durchführung von Markt- und Produktforschung und probieren neue Technologien in unseren Produkten aus, über die möglicherweise personenbezogene Daten erhoben werden. Diese Daten helfen uns dabei, der Konkurrenz voraus zu bleiben. Wir speichern auf diese Weise erhobene Daten auf der Grundlage unseres „berechtigten Interesses“. Mit Deiner Produktbewertung oder Deiner Teilnahme an einer Umfrage erklärst Du Dich mit diesem berechtigten Interesse einverstanden. Falls Du dich mit diesem berechtigten Interesse nicht einverstanden erklären möchtest, anonymisieren wir Deine Daten. Dadurch handelt es sich nicht mehr um personenbezogene Daten.

RECHTSGRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität (nur sofern für den spezifischen Zweck erforderlich)

Kontaktdaten (nur sofern für den spezifischen Zweck erforderlich)

Standortdaten (nur sofern für den spezifischen Zweck erforderlich)

Größenangaben

Kaufinformationen (nur sofern für den spezifischen Zweck erforderlich)

Verhaltens- und Profildaten (nur sofern für den spezifischen Zweck erforderlich)

Community-Informationen: Hierbei handelt es sich um Deine Antworten, die Du im Rahmen des vereinbarten spezifischen Zwecks gegeben hast.

Social-Media-Daten (nur sofern für den spezifischen Zweck erforderlich)

Aktivitätsdaten (nur sofern für den spezifischen Zweck erforderlich)

Gerätedaten (nur sofern für den spezifischen Zweck erforderlich)

Korrespondenz (nur sofern für den spezifischen Zweck erforderlich)

Präferenzen

Creators-Club-Daten (nur für Mitglieder des Creators Club)

Gesundheitsdaten: Sofern für den spezifischen Zweck auch Gesundheitsdaten erhoben werden, fragen wir diesbezüglich ausdrücklich nach Deiner Einwilligung.

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Dauer des spezifischen Zwecks und gesetzliche Aufbewahrungsfrist zum Schutze unserer Rechte an geistigem Eigentum

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Potenzielle Käufer und Investoren
  • Unternehmensberater
  • Anbieter von Datenanalytik-Diensten
  • Hersteller
  • Anbieter von IT-Cloud-Lösungen

  1. EINHALTUNG RECHTLICHER VERPFLICHTUNGEN – ZUSAMMENARBEIT MIT STRAFVERFOLGUNGS- UND AUFSICHTSBEHÖRDEN (EINSCHLIESSLICH GERICHTEN)

VERARBEITUNG

Sofern wir rechtlich verpflichtet sind, Deine personenbezogenen Daten aus Gründen der nationalen und öffentlichen Sicherheit, zur Kriminalitätsbekämpfung, zu Fahndungs- und Strafverfolgungszwecken, zur Geldwäschebekämpfung, im Rahmen von Gerichtsverfahren, zum Schutze der Rechte und Freiheiten anderer und zur Durchsetzung von zivilrechtlichen Ansprüchen offenzulegen, werden wir die Daten offenlegen, wie von den jeweiligen Behörden oder Parteien angefordert, jedoch nur sofern wir uns überzeugt haben, dass die Anforderung der Daten auf rechtlicher Grundlage erfolgt. Möglicherweise können wir Dich darüber nicht in Kenntnis setzen, weil dies gesetzlich nicht zulässig ist.

RECHTSGRUNDLAGE

Rechtliche Verpflichtung

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Sämtliche Kategorien von personenbezogenen Daten, wie von der (Strafverfolgungs-)Behörde/Instanz angefordert

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Gesetzliche Aufbewahrungsfrist

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Lokale und staatliche Behörden, einschließlich Steuerbehörden
  • Lokale und staatliche Strafverfolgungsbehörden
  • Lokale und staatliche Gerichte

  1. ERHEBUNG DEINER GERÄTEDATEN AUF UNSERER WEBSITE MITTELS VERWENDUNG VON COOKIES, PIXELN, TAGS UND ÄHNLICHER TECHNOLOGIEN („Cookies-Erklärung“)

Wenn Du die Website von adidas besuchst, setzen wir Technologien zur Datenerfassung wie u a. Cookies, Tags, Pixeln, Tag-Container, Beacons in Deinem Browser ein, um bestimmte Informationen zu Deiner aktuellen Browser-Sitzung zu erfassen. Diese Technologien werden auf anderen Websites oft allgemein als „Cookies“ bezeichnet. Cookies ermöglichen es unserer Website zudem, Deine Aktionen und Präferenzen (z. B. Anmeldedaten, Sprache, Schriftgröße und sonstige Anzeigepräferenzen) für einen gewissen Zeitraum zu speichern, damit Du sie beim nächsten Besuch oder bei der Navigation von einer Seite zur nächsten nicht immer wieder aufs Neue eingeben musst. Wir verwenden Cookies zu verschiedenen Zwecken. Daher gelten für die Verwendung von Cookies auch unterschiedliche Rechtsgrundlagen. Nachstehend erfährst Du, welche Cookies wir zu welchen Zwecken verwenden.

VERARBEITUNG

NOTWENDIG“ – Funktionsfähigkeit der Website und Betriebsführung.

Wir verwenden „notwendige Cookies“, um unsere Website betreiben zu können. Dabei wird zu Verwaltungs- und Identifikationszwecken für Dich als Besucher unserer Website auch eine persönliche Identifikationsnummer gespeichert. Auf diese Weise können wir Dir eine gleichbleibend gute Dienstleistung anbieten. Dazu speichern wir Daten wie die Produkte, die Du in Deinen Warenkorb gelegt haben, oder die von Dir eingestellten Sprachpräferenzen. Diese Cookies werden für die Dauer Deiner Browser-Sitzung gespeichert. Ohne diese Cookies wird Dir unsere Website nicht in ihrem vollen Umfang angezeigt.

RECHTSGRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse

VERARBEITUNG

FUNKTIONAL“ – Verbesserung und Leistung der Website

Wir verwenden „funktionale Cookies“, um die Leistung unserer Website kontinuierlich zu verbessern. Dies umfasst die Daten, die wir von Dir zu folgenden Zwecken erhoben haben:

  • Web-Analytik – Auf der Grundlage Deines Navigationsverhaltens analysieren wir die Daten zwecks Verbesserung der Funktionsfähigkeit und des Designs unserer Website.
  • Anzeigenwirkungsgrad – Anhand des Weges, über den Du auf unsere Website gelangst, messen wir den Wirkungsgrad unserer Anzeigen durch Analyse der Durchklickraten unserer Anzeigen. Auf diese Weise optimieren wir die Wirkung von Anzeigen, die wir auf externen Websites schalten.
  • Daten für Partner – Wir sind verpflichtet, bestimmte Daten an unsere Werbepartner oder Dienstanbieter weiterzugeben, falls Du über einen Besuch auf deren Website auf unsere Website gelangt bist und bei uns Produkte gekauft hast. Dies müssen wir tun, weil wir diesen Partnern/Anbietern gegenüber als Gegenleistung für Deine Dienste ggf. eine Gebühr zu zahlen haben. Zu diesem Zweck geben wir Daten zu Deinem Besuch, einschließlich der von Dir gekauften Produkte, weiter.
  • Fehlermanagement – Wir messen Fehler auf unseren Websites, um Fehler oder andere Probleme umgehend beheben zu können.
  • Design-Tests – Mittels A/B-Tests oder multivariaten Tests stellen wir sicher, dass die Benutzer unserer Website während einer Sitzung und in möglichen Folgesitzungen ein einheitliches Look and Feel erleben.

RECHTSGRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse

VERARBEITUNG

„WERBUNG“ – „XII. DIREKTWERBUNG AUF WERBEPLATTFORMEN DRITTER“ und Werbung

Wir verwenden „Werbe-Cookies“ unserer Werbepartner, um dafür zu sorgen, dass unsere Werbebotschaften Dir zur richtigen Zeit und am richtigen Ort angezeigt werden. Hierbei handelt es sich um dauerhafte, aber zeitlich begrenzte Cookies. Diese Cookies enthalten eine persönliche Kennung, mit denen das Navigationsverhalten den einzelnen Benutzern zugeordnet werden kann. Wir verwenden diese Cookies ferner dazu, dass Anzeigen dem einzelnen Benutzer nicht unbegrenzt angezeigt werden, und um die Wirkung unserer Werbekampagnen zu messen. Die von diesen Cookies gespeicherten Kennungen werden von unseren Partnern bereitgestellt. In unseren Systemen können wir dieselben Kennungen nicht verwenden. Darüber hinaus verwenden wir diese Cookies zur Anzeige von Werbung, die für Deinen Standort relevant ist, z. B. um Dich zu informieren, wo in Deiner Nähe das Produkt erhältlich ist, das Du Dir gerade ansiehst.

RECHTSGRUNDLAGE

Einwilligung

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Gerätedaten

Standortdaten

Verhaltens- und Profildaten: Diese Daten werden durch Beobachtung Deines Surfverhaltens erhoben.

Präferenzen (sofern adidas bekannt)

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Die zur Erhebung Deiner Gerätedaten und der Daten zu Deinem Surfverhalten verwendeten Cookies, Pixeln, Tags und ähnlichen Technologien werden für die Dauer Deiner Sitzung in Deinem Browser gespeichert oder so lange, bis Du die Cookies-Einstellungen in Deinem Browser löschst.

Die über Cookies zu anderen Zwecken von uns erhobenen Daten werden für die Dauer des jeweiligen Zwecks aufbewahrt.

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • Support-Anbieter für Websiteverwaltung
  • Unternehmensberater
  • Anbieter von Datenanalytik-Diensten
  • Werbepartner
  • Social-Media-Plattformen
  • Anbieter von Diensten im Bereich direktes Marketing

Über Deine Browser-Einstellungen kannst Du Cookies löschen oder verhindern, dass Cookies ohne Deine ausdrückliche Einwilligung auf Deinem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden. Nähere Informationen zum Thema Cookie-Einstellungen findest Du im „Hilfe“-Bereich Deines Browsers.

Anleitungen für verschiedene Browser findest Du unter folgenden Links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Mozilla Firefox: http://support.mozilla.com/en-US/kb/Cookies

Google Chrome: http://www.google.com/support/chrome/bin/answer.py?hl=en&answer=95647

Safari: http://support.apple.com/kb/PH5042

Opera: http://www.opera.com/browser/tutorials/security/privacy/

Adobe (Flash-Cookies): http://www.adobe.com/privacy/policies/flash-player.html

Google Chrome App: https://support.google.com/accounts/answer/61416?co=GENIE.Platform%3DAndroid&hl=en

Auf den folgenden Websites erfährst Du mehr über die Funktionsweise Cookie-basierter Werbung und über die Verwaltung Deiner Cookie-Einstellungen:

http://www.aboutads.info/choices

http://www.youronlinechoices.eu/

Network Advertising Initiative opt-out page: http://optout.networkadvertising.org/?c=1

Rechtliche Informationen zur Verwendung von „Cookies“ findest Du über folgenden Link: http://ec.europa.eu/ipg/basics/legal/cookies/index_en.htm

  1. NUTZERGENERIERTE INHALTE AUS SOZIALEN MEDIEN

VERARBEITUNG

Wir laden Dich dazu ein, uns über unsere Social-Media-Plattformen Bilder zur Verfügung zu stellen, beispielsweise durch Verwendung von „#yesadidas“. Von Dir bereitgestellte Bilder nutzen wir zu Kommunikationszwecken im Rahmen unserer Werbekampagnen. Die Rechte an Deinen Bildern holen wir mittels einer Lizenzvereinbarung ein, die Teil unserer  Geschäftsbedingungen ist. Durch Bereitstellung Deiner Bilder über unsere Social-Media-Plattformen erklärst Du Dich mit der Nutzung Deiner Bilder durch uns im Einklang mit den Bestimmungen der Lizenzvereinbarung einverstanden.

RECHTSGRUNDLAGE

Vertragserfüllung

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Angaben zur Identität: Deine Social-Media-Kennungen

Community-Informationen: Bilder, Videos, Kommentare, Audioaufnahmen und sonstige Dateien, die von Dir über die adidas-Social-Media-Plattformen bereitgestellt werden

Social-Media-Daten

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Laufzeit der Lizenzvereinbarung und gesetzliche Aufbewahrungsfrist für den Fall von Streitigkeiten

EMPFÄNGER

  • Verantwortliche von adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG
  • ggf. Veranstaltungspartner
  • Support-Anbieter im Bereich nutzergenerierte Inhalte
  • Werbepartner
  • Social-Media-Plattformen
  • ggf. Anbieter von IT-Cloud-Lösungen

VERARBEITUNG

Falls Du die App von adidas nutzt, senden wir Dir über die App Push-Benachrichtigungen, mit denen wir Dich über die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke informieren. Dabei handelt es sich u. a. um Zwecke im Zusammenhang mit der Erfüllung eines Vertrags (z. B. eines von Dir getätigten Kaufs). Du kannst Push-Benachrichtigungen jederzeit unter „Einstellungen“ in Deinem mobilen Endgerät deaktivieren. Falls Du Push-Benachrichtigungen deaktivierst, müssen wir Dich möglicherweise per E-Mail kontaktieren, um Dir wichtige Mitteilungen zu Deinem Kauf zuzusenden. 

RECHTSGRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse

KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Gerätedaten

AUFBEWAHRUNGSFRIST

Dauer Deiner Nutzung der App und so lange Du Push-Benachrichtigungen nicht deaktiviert hast

KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN

  • Verantwortliche adidas-Gesellschaften
  • Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen der adidas AG

  1. Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der EU/des EWR (Internationale Datenübermittlung)

Je nach Verarbeitung der personenbezogenen Daten werden Deine Daten an verschiedene „Kategorien von Empfängern“ weitergegeben. Sofern ein Empfänger außerhalb der EU/des EWR ansässig ist, haben wir zwecks Weitergabe geeignete Garantien ergriffen, darunter der Abschluss der von der Europäischen Kommission genehmigten EU-Standardvertragsklauseln oder die Auswahl von Anbietern, die nachweislich die Anforderungen des EU-US-Privacy Shields bzw. des Datenschutzabkommens zwischen der Schweiz und den USA einhalten.

  1. Wie wir Deine personenbezogenen Daten schützen

Wir setzen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen um, um Deine personenbezogenen Daten vor den mit der Nutzung dieser Daten durch uns verbundenen Risiken wie u. a. Verlust, Veränderung oder unberechtigter Zugriff zu schützen und Dir die Ausübung Deiner Rechte zu ermöglichen. Zu selbigem verpflichten wir mittels vertraglicher Vereinbarungen unsere Dienstanbieter. Bitte beachte jedoch, dass jede Übertragung Deiner personenbezogenen Daten über das Internet auf Deine eigene Gefahr erfolgt. Deine personenbezogenen Daten können wir erst schützen, wenn wir sie erhalten haben.

  1. Deine Rechte und wie Du sie ausüben kannst

Gemäß der DSGVO und anderen anwendbaren Datenschutzgesetzen und -vorschriften in der EU/im EWR stehen Dir die nachfolgend aufgeführten und erläuterten Rechte zu. Im Folgenden erfährst Du zudem, wie Du die einzelnen Rechte ausüben kannst. Bevor wir Anträge Deinerseits bearbeiten können, müssen wir Deine Identität überprüfen. Wenn wir Deinen Antrag aus rechtlichen Gründen ablehnen, begründen wir dies Dir gegenüber.

Für sämtliche Anfragen in Bezug auf Deine personenbezogenen Daten und deren Schutz kontaktiere uns bitte unter dem Abschnitt „KONTAKTIERE UNSEREN KUNDENSERVICE“ über den Link HILFE.

Für nähere Informationen zu Deinen Rechten gemäß der DSGVO und zu deren Ausübung wende Dich bitte an Deine zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde.

DEIN RECHT

AUSÜBUNG DEINES RECHTS

  1. Erhalt einer Kopie Deiner personenbezogenen Daten

Du hast das Recht auf Erhalt einer Kopie Deiner personenbezogenen Daten, sofern dies die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt.

Bitte wende Dich an unseren Kundenservice.

Begründung: Datenschutz und Verarbeitung von Daten

Betreff: Kopie meiner personenbezogenen Daten

  1. Auskunft zu Deinen personenbezogenen Daten

Du hast das Recht, zu erfahren, ob wir Deine personenbezogenen Daten nutzen oder nicht, und Du bist berechtigt, Auskunft darüber zu erhalten a) wozu wir Deine personenbezogenen Daten verarbeiten; b) welche Kategorien von personenbezogenen Daten wir verarbeiten; c) was wir mit Deinen personenbezogenen Daten tun; d) wer Zugriff auf Deine personenbezogenen Daten hat (und wo diese Zugriffsberechtigten ansässig sind); e) wohin Deine personenbezogenen Daten ggf. übermittelt werden; f) wie lange wir Deine personenbezogenen Daten aufbewahren; g) wie wir an Deine personenbezogenen Daten gekommen sind, sofern Du sie uns nicht unmittelbar selbst bereitgestellt hast; h) welche Rechte Du nach anwendbaren Gesetzen und Vorschriften hast, einschließlich des Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung; und j) ggf., sofern eine Entscheidung Dich erheblich beeinträchtigt, wie unsere automatisierte Entscheidungsfindung funktioniert.

Diesbezüglich verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von adidas.

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung kannst Du Dich an das Datenschutzteam von adidas wenden.

  1. Richtigkeit Deiner personenbezogenen Daten

Du bist berechtigt, sicherzustellen, dass Deine von uns genutzten Daten richtig sind.

Melde Dich sich dazu in Deinem Benutzerkonto an und nehme ggf. erforderliche Berichtigungen selbst vor.

Bitte wende Dich an unseren Kundenservice.

Begründung: Datenschutz und Verarbeitung von Daten

  1. Löschung Deiner personenbezogenen Daten

Du hast das Recht, bei uns die Löschung Deiner personenbezogenen Daten zu beantragen, sofern: a) wir die Daten nicht länger für einen bestimmten Zweck, z. B. eine vertragliche oder rechtliche Verpflichtung, benötigen; oder b) Du Deine Einwilligung zurückziehst, falls wir diese bei Erhebung der personenbezogenen Daten eingeholt haben; oder c) Du der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns auf der Grundlage eines von uns angegebenen berechtigten Interesses widersprichst, darin eingeschlossen Direktwerbung, es sei denn, wir können die dringende Notwendigkeit des berechtigten Interesses nachweisen.

Melde Dich dazu in Deinem Benutzerkonto an und nehme ggf. erforderliche Berichtigungen selbst vor.

Bitte wende Dich an unseren Kundenservice.

Begründung: Datenschutz und Verarbeitung von Daten

  1. Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten

Du hast das Recht, uns in der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einzuschränken, falls: a) Du der Ansicht bist, dass die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht richtig sind; b) Du nicht die Löschung Deiner personenbezogenen Daten wünschst, aber der Ansicht bist, dass wir uns nicht an geltendes Recht halten; c) Du rechtlich gegen uns vorgehen möchtest, wir aber die Daten löschen möchten; oder d) Du der Verarbeitung durch uns auf der Grundlage eines „berechtigten Interesses“ widersprichst. Im Falle der Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns nutzen wir Deine personenbezogenen Daten nur noch mit Deiner Einwilligung, oder sofern wir rechtlich dazu verpflichtet sind.

Melde Dich dazu in Deinem Benutzerkonto an und nehme ggf. erforderliche Berichtigungen selbst vor.

Bitte wende Dich an unseren Kundenservice.

Begründung: Datenschutz und Verarbeitung von Daten

Betreff: Datenschutz – Einschränkung der Verarbeitung

  1. Erhalt der Daten in einem übertragbaren Format zwecks Weitergabe an einen anderen Verantwortlichen

Du hast das Recht, Deine uns von Dir auf der Rechtsgrundlage einer Einwilligung oder Vertragserfüllung bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem übertragbaren Format zu erhalten. Du erhältst dann die personenbezogenen Daten, die Du uns aktiv und wissentlich bereitgestellt hast, inklusive passiv von uns bei Deiner Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistung erhobene Daten.

Bitte melde Dich in Deinem Benutzerkonto an, gehe zu „Persönliche Daten“ und klicke auf „Deine persönlichen Daten“. Dir wird dann eine verschlüsselte .json-Datei an die angegebene E-Mail-Adresse zugesendet.

  1. Widerruf Deiner Einwilligung

Sofern wir Deine personenbezogenen Daten auf der Grundlage Deiner Einwilligung verarbeiten, hast Du jederzeit das Recht, Deine Meinung zu ändern und Deine Einwilligung zurückzuziehen.

Abmeldung von unseren Newslettern:

Klicke unten im Newsletter oder in der Werbe-E-Mail, den/die Du nicht länger erhalten möchten, auf „Abmelden“ oder aktualisiere in Deinem Konto unter „Deine Präferenzen“ Deine Korrespondenzpräferenzen.

Bei technischen Fragen:

Bitte wende Dich an unseren Kundenservice.

Begründung: Datenschutz und Verarbeitung von Daten

Betreff: Abmeldung von E-Mails

Andere Einwilligung zurückziehen:

Bitte wende Dich an uns.

Betreff: Datenschutz – Rückzug meiner Einwilligung

  1. Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten auf der Grundlage eines „berechtigten Interesses“

Sofern wir Deine personenbezogenen Daten auf der Grundlage eines in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten „berechtigten Interesses“ verarbeiten, hast Du unter Umständen das Recht, Dich damit nicht einverstanden zu erklären und von uns die Einstellung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu diesem Zweck zu verlangen. Möglicherweise haben wir jedoch dringende Gründe, Deine personenbezogenen Daten trotz Deines Widerspruchs weiterhin zu verarbeiten. In solchen Fällen werden wir Dir dies entsprechend begründen. Sofern sich Dein Widerspruch auf die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung bezieht, werden wir Deinen Widerspruch jedoch in jedem Fall respektieren und umsetzen.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails:

Abmeldung von unseren Newslettern:

Klicke unten im Newsletter oder in der Werbe-E-Mail, den/die Du nicht länger erhalten möchtest, auf „Abmelden“ oder aktualisiere in Deinem Konto Deine Korrespondenzpräferenzen.

Bei technischen Fragen:

Bitte wende Dich an unseren Kundenservice.

Begründung: Datenschutz und Verarbeitung von Daten

Betreff: Abmeldung von E-Mails

Sonstige Widersprüche:

Bitte wende Dich an unseren Kundenservice.

Betreff: Datenschutz – Widerspruch gegen berechtigtes Interesse

 

  1. Widerspruch gegen automatisierte Entscheidungen

Sofern wir Tools oder Prozesse zur automatisierten Entscheidungsfindung anwenden und die daraus hervorgehenden Entscheidungen rechtliche Wirkung haben (z. B. im Rahmen der Überwachung des Zahlungsverkehrs), hast Du das Recht auf Auskunft zu Logik, Bedeutung und möglichen Auswirkungen der Entscheidungsfindung. Du hast zudem das Recht auf menschliches Eingreifen, insbesondere sofern die automatisierte Entscheidungsfindung beim Abschluss eines Vertrags mit uns Anwendung findet. Unseren Entscheidungen kannst Du durch Mitteilung Deiner Ansicht widersprechen.

Bitte wende Dich an unseren Kundenservice.

Begründung: Datenschutz und Verarbeitung von Daten

Betreff: Meine Kreditkarte wurde abgelehnt – automatisierte Verarbeitung?

  1. Beschwerde bei Deiner zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde

Falls Du mit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns oder unserer Beachtung Deiner Rechte gemäß dieser Datenschutzerklärung nicht zufrieden bist, hast Du das Recht, bei Deiner zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

Datenschutzaufsichtsbehörden

  1. Fragen, Beschwerden und Hilfe – Ansprechpartner und Kontaktdaten

Kundenservice von adidas

KONTAKTIERE UNSEREN KUNDENSERVICE: https://www.adidas.ch/de/hilfe

Datenschutzteam und Datenschutzbeauftragter von adidas

DataProtection@adidas.com

+49 (0) 9132 84 - 0

adidas AG

Adi-Dassler-Straße 1

91074 Herzogenaurach

Deutschland

Datenschutzaufsichtsbehörden

Hauptsächlich für adidas zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

poststelle@lda.bayern.de

+49 (0) 981 53 1300

Promenade 27

91522 Ansbach

Deutschland

https://www.lda.bayern.de/de/kontakt.html

Deine zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde in der EU/im EWR

Angaben zu den zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörden samt Kontaktdaten erhältst Du hier:

https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_de

  1. Updates und Benachrichtigung über Updates

Wir überprüfen und aktualisieren diese Datenschutzerklärung regelmäßig, um Änderungen in unseren alltäglichen Betriebsabläufen gerecht zu werden. Bitte prüfe anhand des Datums der Datenschutzerklärung, wann wir zuletzt Änderungen vorgenommen haben. Im Falle größerer Änderungen, die Du kennen musst, werden wir Dich informieren.

  1. Datenempfänger von adidas (Empfänger)

Nachstehend findest Du eine Übersicht der Datenempfänger von adidas, die Deine personenbezogenen Daten nach den Anweisungen der für die Verarbeitung der Daten Verantwortlichen von adidas verarbeiten. Die Übersicht unterliegt möglichen Änderungen.

UNTERNEHMEN

DIENST

adidas International Marketing B.V.

Onlineshop-Dienste und Marketingdienstleistungen

Demandware Inc.| USA

Website-Hosting

Adyen | Niederlande

Zahlungsabwicklung

InfoSys Technologies Ltd. | Indien, EPAM | Weißrussland

Website-Entwicklung

Adobe Analytics | Irland, Google Analytics | USA

Web-Analytik

Sprinklr | USA, Olapic Inc. | USA

Social-Media-Analytik

Flurry | USA, Apps Flyer | Israel

Mobile-App-Analytik

Medallia Inc. | USA, Qualtrics LLC | USA

Net Promoter Score

act.3 | Deutschland, cip Trademarketing GmbH | Deutschland

Eventmanagement

Neolane Ltd. | Frankreich

Marketing

Batterii LLC | USA

Verbraucherdaten

TBWA Worldwide Inc. | USA, Media Monk Netherlands, IRIS | Australien

CRM-Agenturen

Olapic, Inc. | USA

Influencer-Marketing

verbundene Unternehmen von adidas | weltweit

Consumer Relationship Management

Teleperformance | Deutschland

Kundenservice

DHL | Deutschland

Lieferung von Produkten

Feedzai | Deutschland

Betrugsbekämpfung

PayPal | USA

Zahlungsanbieter

Apple Pay, Google Pay | USA

Mobile Zahlungsabwicklung

Facebook (WhatsApp, Instagram) | USA

Social-Media-Interaktion

Twitter | USA

Social-Media-Interaktion

Google | USA

Social-Media-Interaktion

Runtastic | Österreich

Gesundheits- und Fitness-Community

Google Analytics | USA

Analytik-Dienste

Adobe Analytics | USA

Analytik-Dienste

Anatwine Limited | UK

Kundenerfahrung

MediaCom | UK

Werbepartner

Vertrieb

CRM-Software | Daten-Analytik

Wunderman

Dienstleistungen im Bereich E-Mail-Marketing

Sofern Deine personenbezogenen Daten über Plattformen oder Anwendungen von adidas oder anderweitig auch von anderen, nicht von adidas beauftragten Verantwortlichen zu deren eigenen Zwecken verarbeitet werden können, verweisen wir für nähere Informationen zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch diese Verantwortlichen auf deren jeweilige Datenschutzerklärung.