alert-erroralert-infoalert-successalert-warningbroken-imagecheckmarkcontact-emailcontact-phonecustomizationforbiddenlockedpersonalisation-flagpersonalizationrating-activerating-inactivesize-guidetooltipusp-checkmarkIcons/Communication/USP/Cash-deliveryIcons/Communication/USP/Delivery-eveningIcons/Communication/USP/Delivery-same-dayIcons/Communication/USP/Delivery-storeusp-deliveryIcons/Communication/USP/Exchangeusp-free-returnsIcons/Communication/USP/Gift-cardIcons/Communication/USP/KlarnaIcons/Communication/USP/Salearrow-backarrow-downarrow-left-longarrow-leftarrow-right-longarrow-rightarrow-upbag-activebag-inactivecalendar-activecalendar-inactivechatcheckbox-checkmarkcheckmark-fullclipboardclosecross-smalldownloaddropdowneditexpandhamburgerhide-activehide-inactivelocate-targetlockminusnotification-activenotification-inactivepause-shadowpausepin-smallpinplay-shadowplayplusprofilereloadsearchsharewishlist-activewishlist-inactivezoom-outzoomfacebookgoogleinstagram-filledinstagrammessenger-blackmessenger-colorpinterestruntastictwittervkwhatsappyahooyoutube
adidas
adidas / Februar 2020

TEAM SUPERSTAR: NINJA

Eine fixe Konstante im eSport-Universum ist Tyler „Ninja“ Blevins Gesicht ganz oben in den Streaming-Charts. Mit seinen Skills und seinem besonderen Style begeistert er Millionen von Followern.

originals-ss20-superstar-drop2-launch-story-blog-secondary-ninja-1-all


LEVEL FÜR LEVEL ZUM SUPERSTAR

originals-ss20-superstar-drop2-launch-story-blog-secondary-ninja-2-all

Ninja hat sich als beliebtester Online-Gamer auch in der echten Welt Starstatus erarbeitet. Mit mehr als 22 Millionen Abonnenten auf YouTube und mehr als 14,9 Followern auf Instagram erreicht er täglich Tausende User mit seinem Mix aus witzigen und hilfreichen Fortnite-Streams auf der Microsoft Streaming-Plattform „Mixer“. Der 28-jährige Amerikaner aus der Gegend um Chicago hat bereits Millionen an Spenden für wohltätige Zwecke gesammelt. Wenn er gerade nicht online ist, verbringt er seine Zeit am liebsten mit seiner Frau Jessica und ihren zwei gemeinsamen Hunden.

Der Weg an die Spitze war nicht leicht. Ninja musste sich selbst immer wieder pushen, um die steigenden Erwartungen seiner Follower zu erfüllen. „Ich wusste, dass ich mich weiterentwickeln musste“, so Ninja. „Mir war immer klar, dass ich noch mehr trainieren, noch mehr streamen, noch mehr spielen und immer besser werden musste. Und das habe ich auch immer getan. Und tue es noch heute.“ Der erfolgreiche Gamer entschloss sich schließlich, sein Wissen mit anderen zu teilen und veröffentlichte das Buch „Ninja: Gamer Guide. So wirst du ein richtig guter Gamer“ (englischer Originaltitel: „Get Good: My Ultimate Guide to Gaming“) als eine Art Anleitung für junge Menschen, die sich für den eSport interessieren.

Es ist überwältigend, all diese Leute auf absolutem Top-Level zu sehen, die hier mit adidas zusammenarbeiten. Ich kann es immer noch nicht glauben, ein Teil davon zu sein.

originals-ss20-superstar-drop2-launch-story-blog-secondary-ninja-3-all


GAMING GEGEN MOBBING

In einer Welt, in der Cybermobbing mittlerweile an der Tagesordnung steht, hat es sich Ninja zur Aufgabe gemacht, mit positiver Stimmung dagegen vorzugehen. „Es ist gerade jetzt extrem wichtig, ein bisschen positiven Spirit in eine Welt zu bringen, die über alle Social-Media-Kanäle hinweg in Negativität versinkt“, so der 28-Jährige. „Ich glaube, wenn du eine positive Grundeinstellung hast und andere damit ansteckst, bringt das gutes Karma und du bekommst es irgendwann zurück. Und andere machen es hoffentlich genau so. Und ein Kreislauf der Liebe entsteht.” Auch, wenn der eSport ein Wettkampf ist, hat Ninja für sich erkannt, dass nur eine positive Haltung zum Erfolg führt und alles andere letztendlich zum Scheitern verurteilt ist.

Ich will ein gutes Vorbild sein für die vielen Fans und die vielen jungen Menschen da draußen, die Gamer bewundern und so sein wollen wie sie.

KEIN ENDE IN SICHT

originals-ss20-superstar-drop2-launch-story-blog-secondary-ninja-4-all

Ninja will seine Plattform auch in Zukunft dafür nutzen, die öffentliche Haltung gegenüber Gamern und dem eSport zu verändern. „Ich will Gaming, eSport und alles, was damit zu tun hat, weiterhin vorantreiben und mehr und mehr etablieren … bis es irgendwann überall auf der Welt akzeptiert wird.“ Damit es „sich zu etwas entwickelt, das von niemandem mehr in Frage gestellt wird.“ Uns hat Ninja überzeugt. Und wir sind auf alles gespannt, was da noch kommt.

adidas / Februar 2020
Tags